20. September 2012

...Ein Schritt weiter

Kurz bevor ich alles einpacke, noch ein paar letzte Fotos von den Perlen, an denen ich seit einigen Tage gearbeitet habe.

Das Buch von Claudia Trimbur-Pagel hat mir endlich den Schubs gegeben, mich mit Silber Clay zu befassen. Damit habe ich schon lange geliebäugelt, mich aber nicht getraut. Jetzt habe ich endlich einige Perlkappen gemacht - und siehe da - es geht doch!
Außerdem hat mich das Sandstrahlen fest im Griff. Auch das macht ungeheuren Spaß und eröffnet neue Möglichkeiten.
Diese Perlen dürfen auch mit nach Wertheim fahren, weil sie mir so viel Freude gemacht haben :o)


 Diese Herzchen dürfen auch mit.
Und last but not least die Froschohrringe und die kleinen Chinesen kommen auch noch mit.


Kommentare:

  1. Liebe Angelika,

    ja, ich konnte diese Perlen in "echt" sehen und du hast viele sehr schöne Schmuckstücke ausgestellt. Schade, dass ich nicht so viel Zeit hatte mich mit dir weiter zu unterhalten. Bei Audrey's Stand gieng die Post ab, wir hatten alle Hände voll zu tun.

    Freue mich schon riesig auf die Kette!

    Mach's gut, Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angelika,
    ich hab vorhin deinen Blog entdeckt und mich gleich in deine Herzchen verliebt. Wow, sind die toll. Ich hoffe du bist mir nicht böse, ich hab dich mal ganz frech auf meinem Blog verlinkt: bastelwahnsinn.blogspot.de
    Lieber Gruß, Kirsten

    AntwortenLöschen